Ich bin am 1. Januar 1974 in Düzce/Türkei geboren. Nach meinem Gymnasiumabschluss an dem Gymnasium Düzce bin ich an der Anadolu Universität, Fakultät der Wirstschaftswissenschaften, West Europa Projekt studiert.

Ich heiratete im Jahr 1992 und kam in die Schweiz. Ich lebe seit 25 Jahren in der Schweiz. Ich bin eine zweifache Mutter. 1996 - 1998 an der Universität Fribourg habe ich zuerst die Sprache Deutsch und dann Französisch gelernt. Danach absolvierte ich an der Berner Fachhochschule das Studium Wirtschaftsinformatik.
Ich begann mit der Politik im 2003 als Aktivist in der SP-Partei und nahm an verschiedenen Projekten teil. Im Jahr 2014 habe ich mich zum ersten Mal als Kandidatin für den Grossrat Kanton Bern beworben.

Ich bin tätig im Bereich Migration und Bildung in der Politik. Ich bin Vorstandsmitglied der Regional Verband Biel-Seeland, der Sektion Madretsch und der SP MigrantInnen Bern. Ich betreue die Webseiten der Biel Seeland Region und SP MigrantInnen Kanton Bern und Facebook Konto.

Im Rahmen meiner Arbeit in der SP ist es mir von höchster Priorität, Einzelpersonen und Institutionen, ohne Unterscheidung von deren Herkunft, , Kultur, Sprache oder persönliche Meinung, zu unterstützen und lösungsfokussiert Herausforderungen zwischen Einheimischen und Migrantinnen und Migranten zu überbrücken.

Ich biete Sprach- und Computerkurse für Erwachsene aus verschiedenen Immigrationsagenturen im Bereich Informatik an. Ausserdem bin ich die Gründungspräsidentin der" WeBienne-Association". Ziel unseres Vereins ist die Unterstützung von Migrantinnen und Migranten bei der Anpassung an die schweizerische Arbeitswelt.

Sie können meine aktive Arbeit über mein Facebook-Konto verfolgen: www.facebook.com/emine.seker.5851